Modelleisenbahn

BW126MU502

Neu: Modellbahn Umschau, Folge 50

Nach der Verschiebung der Spielwarenmesse präsentierten die Modellbahn- und Zubehörhersteller ihre Neuheiten überwiegend online. Die Redaktion der Modellbahn Umschau hat in diesem Jahr einzelne Hersteller virtuell besucht und auch an Online-Präsentationen teilgenommen. Unser Bericht sieht daher anders aus als gewohnt. Wir zeigen in 60 Minuten eine etwas andere Neuheitenschau. Zudem ist das die 50. Folge. So gesehen ist das in jeder Hinsicht eine besondere Modellbahn Umschau.

BW125MU49

Modellbahn Umschau, Folge 49

Die 49. Modellbahn Umschau berichtet von der 10. Ausstellung der Modellbahnfreunde der MVG im Münchner Trambahnmuseum mit 10 vorbildlichen Anlagen. Darunter die Spur N-Anlage „Thormannshausen“ mit den Segmenten Bf. Nordhalben und Rodachtal, das neue H0-Modul einer Zechenbahn der Modellbahnfreunde der MVG und die H0-Anlage "Landsberger Bahnhof" der MEV Landsberg.

48. Modellbahn Umschau

Modellbahn Umschau, Folge 48

In dieser Modellbahn Umschau gibt der belgische Modellbauer Rik Martens Tipps, wie man Gebäudemodelle mit einem Lasergravierer vorbildlich selber baut. Den Hauptteil bildet unser Bericht über „Kleine Bahn ganz groß“ mit den interessantesten Anlagen auf der 16. Internationalen Modellstraßenbahn-Ausstellung in München. Darunter die H0-Anlage des Modellstraßenbahnclub Dresden und viele andere mehr.

47. Modellbahn Umschau

Modellbahn Umschau, Folge 47

Diese Folge zeigt eine Messe-Nachlese mit weiteren Neuheiten der Modellbahn- und Zubehörhersteller auf der 71. Internationalen Spielwarenmesse in Nürnberg. Den Hauptteil der neuen Folge bildet aber der 2. Teil von vorbildlichen Modellbahnanlagen auf der 7. Internationalen Modellbahnausstellung in Berlin. Darunter die Kompaktanlage von Rainer Tielke mit der Doppelstockbrücke über die Mosel bei Bullay in der Baugröße Z.

LGB Brigachtal

Auf Spur G durch den Drogeriemarkt

An den Adventssonntagen 2012 präsentierten die Gartenbahnfreunde Brigachtal in einem ehemaligen Schlecker-Markt in Villingen-Schwenningen ihre große LGB-Schauanlage. Als Fundament dienten 80 Biertische. Auf 100 qm und 200 m Schienenlänge waren über 10 Züge nach US-Vorbildern im Maßstab 1:22,5 (Spur G) in Aktion zu bewundern. Zusätzlich fuhren auf den Straßen dieser Anlage ferngesteuerte Traktoren und LKWs. Wie das aussah zeigt der überaus interessante Film von Hans-Jürgen Götz.

NOCH Neuheiten 2021

 

© 2020 König Film, München

item2

Video on Demand für Eisenbahnfreunde

WERBUNG

Joswood Lasercat Bausätze

Hier können Sie gewinnen

Umfrage2

Aktuell im Bahnwelt-Blog:


Neu: Programmvorschau

Modellbahn des Jahres

Bahnwelt TV auch als App

Bahnwelt TV auf SmartTV
 

Newsletter abonnieren

Brief1a1
Keinen Film verpassen
und Preise gewinnen mit unserem kostenlosen Newsletter. Zum Abo auf den Briefumschlag klicken.
 

Hier gibt es unsere App

AppStoreApple

AppstoreGoogle3

AppStoreAmazonFireTV

BW126MU502BahnweltTVLogo26